Samstag, 29. September 2012

Herbstlich..

..geht es hier zu:0)
Vor ein paar Tagen hab ich mein Mausi vom Kiga abgeholt und bin danach mit ihr und unserem kleinsten richtung Park. Mein großer war da noch in der Schule.
Da sie dort nie richtig Frühstückt,weil alles viel zu spannend und zu aufregend ist, haben wir kurzerhand ein kleines Parkbank-Picknick veranstaltet.


Aber nicht nur zum Picknicken waren wir dort, sondern auch um tolles Deko Material zu sammeln.
Wir haben Kastanien, Eicheln, kleinere Zapfenähnliche Dingelchen, Beeren und natürlich Blätter gefunden.
Und was daraus nun entstanden ist seht Ihr hier:


1-2 Jahre zurück hatte ich schon mal die Idee meinen Laminator Zweck zu entfremden und habe die zuvor gepressten Blätter einfach Laminiert.
Ein bisschen schön verteilen,gucken,das sich die Blätter nicht zu dicht am Rand befinden und ab durch den Laminator geschickt..
Diesesmal habe ich mit nem Locher Löcher gestanzt und einige der Blätter verbunden. Das ganze könnte natürlich noch viel mehr aufgehübscht werden, mit Perlen, Bändern usw.
Aber wie der eine oder andere vielleicht schon bemerkt hat, ich bin oft schlichter ausgefallen..
Wie ihr aus dem letzten Post wißt, will ich so langsam meinen Filz wegarbeiten, einige Fäden davon kann man auch ganz gut mit dran binden.
Also so langsam schrumpft der Vorrat:0) Juhuu:0)


Dann hatte ich HIER was tolles entdeckt und auch gleich umgesetzt. Ich hab allerdings auch Eicheln zu Eulen "umgebaut" :0) Sieht auch ganz witzig aus.



Und so sieht das ganze dann komplett aus..Erstmal..Mir fehlt noch das gewisse etwas.Also ganz fertig bin ich noch nicht.
Eine Idee hab ich auch noch und inspiriert dazu hat mich Alisa Burke. Ich find ihre arbeiten einfach super und will morgen mal was ausprobieren in ihrem Stil.;0)


Und das ist mit den Eicheln passiert. Das hatte ich vor ca. einem Jahr auch schon mal gemacht.
Das hängt nun an Mausis Zimmerfenster.




Dienstag, 25. September 2012

Ich brauche Platz!!

Zur Zeit residiere ich in dem Zimmer von unserem kleinsten bzw mein ganzes Nähzeug, Filzwolle,Fimo, 
Malutensilien, und und und und..Ich bin halt sehr vielseitig interessiert,aber da mein ganzes Zeug bald Umziehen muss,weil irgendwann soll unser Junior ja auch sein eigenes Zimmer beziehen( noch finde ich ihn zu klein dazu und hab ihn lieber in meiner Nähe)
und darum betreibe ich gerade Resteverwertung.
Diese unbehandelten Holzwäscheklammern fand ich in einer 'Schublade..Wie langweilig! Da konnte nicht so bleiben!
Also meine Farbenkiste raus geholt und ab dafür:0)
Nu sehen sie so aus:


Viel besser oder? :0) So könnte man sie sogar ohne weiteres verschenken, oder als Deko einsetzen..Mal gucken..

Und dann war da noch ein kleiner Karton voll mit Filzwolle..
Das letzte mal gefilzt hab ich vor glaub ich zwei Jahren..Und ich hatte bisher auch nicht vor noch mal iwas zu filzen..
Aber stricken tu ich gerne..Ich hab dann mal Tante Googelete gefragt,kann ich die ganze Wolle nicht irgendwie zu Strickwolle verarbeiten?...Ohne Spinnrad????
Jaa,sagte Tante Googelte, aber eine Handspindel ist von nöten..
Handspindel..Sowas habsch gar net.. Wozu auch..
Kurz geguckt, nen Stück Karton rund geschnitten,einmal ein Stück eingeschnitten um den Faden dort nachher fest zu stecken, damit nix wegflutscht,auf nen essstäbchen gesteckt  und mit Tape das ganze fixiert..Fertig  ist die Handspindel á la Sandra:0))


Und so sitz ich nu schon ne weile und spinn hier rum:0))
Überlege mir,was machstn eigentlich mit der fertigen Wolle? Socken stricken? Poah,schon mal versucht mit Babysocken,weil klein, klein =schnell gestrickt?Hmm, nicht wirklich,eine Socke wurde einigermaßen, die 2. hab ich erst gar nicht mehr angefangen:0)))
Nen Schal?Hab doch schon einen, die Kids auch alle..
Ich hätte doch aber echt gern ein paar selbstgestrickte Socken.
Also mein Plan für die selbstgesponnene Filzwolle, es sollen mal buntige Socken daraus werden, ich gelobe mein bestes zu versuchen um dieses unterfangen diesesmal auch wirklich komplett zum Abschluß zu bringen.:0))
Wir werden es sehen:0))^^

Guckt mal,wen ich gerade in unserem Garten gefunden habe!

Gerade beim Blättersammeln im Garten bin ich auf diesen kleenen Kerl gestoßen!
Hab ihn erst gar nicht wirklich wahrgenommen,weil ja noch so ziemlich alles grün ist im Garten. Aber seine weißen streifen haben ihn verraten:0))
Ne tolle Farbe hat,ein richtig knalliges grün,an der Seite jeweils weiße und lilafarbene streifen und hinten am Poppes ragt ein kleines Horn oben heraus.
Dank Tante Goo gle hab ich dann heraus gefunden,das es sich um die Raupe des Ligustenschwärmers handelt. Als ausgewachsener Falter nicht so ne hübsche Nummer. Aber es ist ok:0))
Leider hab ich die Vermutung, das es ihm nicht so dolle geht.
Als ich ihn draußen leicht anstupste, bewegte er sich kaum merkbar. Aber nun liegt er da nu ganz still in seinem Glas, ab uns zu eine klitzekleine Bewegung.. Auch irgendwas flüssiges,schleimartiges ist an der Glaswand zu sehen. Evt von einer verletzung? Vielleicht wollt ihn ein Vogel zum Frühststück futtern, aber hats nicht ganz geschafft?
Ich halte ihn heute mal im Auge.
Ich wollte ihn eigentlich auch nur so lange in "Gefangenschaft" halten, bis mein Mausi aus dem Kiga und der große aus der Schule kommt. So eine schicke Raupe sieht man ja nicht alle Tage..

Sonntag, 23. September 2012

I ♥ Books

Alle guten Dinge sind 3:0)Also schieb ich noch einen Post hinterher:0)

Hab ich Euch eigentlich schon meine allerneuste Errungenschafft gezeigt?
Kennt ihr alle oder? 
Joh ein Expedit von the IIII keea:0))
Bin very in Love with it!! <3 
Meine Bücher mußten schon in so manch fragwürdiger Behausung wohnen..Aber hatten halt nie wirklich ein Regaliges zu Hause,wo alle zusammen Platz hatten.
Zuletzt sehr lange in Umzugskartons.. Ich hatte mich geweigert ,sie aus zu packen bevor sie nicht in ein schönes, anständiges Regal umziehen dürfen, und die Kartons standen ziemlich gut sichtlich im Wohnzimmer:0)
Also letztens war es dann endlich soweit. Ab zum Schweden ins benachbarte niederländische Duiven.
Und mein Mann hats dann netterweise zusammen gebaut:0))
Das einräumen hab ich dann echt schon fast zelebriert! Ihr denkt jetzt,die hat doch een anner Schüssel.
Aber meine Bücher sind mir echt heilig, um fast zu sagen mit Gollums Worten: sie sind Mein Sssschaaaaaatz:0))
Ich finde Bücher einfach ziemlich wichtig,zudem oft sehr inspirierend und versuche mich hier und da sogar selber mit dem schreiben.
Aber nu genug geplappert, ich gewähre Euch mal einen Einblick in mein Bücherregal.Vielleicht gibts hier ja noch ein paar Leseratten. Für gute Buchtipps bin ich immer zu haben!;0)

So, da is es:0) Sieht toll aus,oder?

Also los gehts:
Hier sind wir in der Gesundheitsabteilung..Hee, was macht das Wörterbuch da?? Das pack ich gleich direkt mal um in die Sprachabteilung..

..wo wir direkt auch weiter machen..Ich liebe Sprachen.Spreche aber leider nur Niederländisch, Deutsch und gebrochenes Englisch. Aber irgendwann will ich mindestens noch 2-3 weitere können;0)

Hier ist die Esoterikecke. Find ich ganz interessant.

Und hier stehen einige meiner liebsten Bücher! Ich liebe Jane Austen! Ich habe auch fast alle Verfilmungen. Ein paar fehlen noch..

Auch DVD´s durften mit rein. Hier einige meiner liebsten.. 

So,hier wirds teilweise recht gruselig..Und Twilight darf natürlich nicht fehlen! 

Hier  wirds etwas gemischt.Ich komme aus dem schönen Kleve, und darüber gibts ein paar schöne Bände,die zeigen,wie es hier damals aussah.. Wird haben auch einen Autor,der in Kleve wohnt und Mystery Geschichten rund um Kleve schreibt. Das ist der Dieter Borrmann auch unter Dee Borre bekannt..
Dann kommen ein paar crazy Filme und dann fängt schon die Kochbuchabteilung an:0)

                                                 Kochbücher finde ich auch Knaller und kann davon auch nicht genug haben



Hier noch einge gute DVDs


Hier fängt die Frauenecke an:0))


Noch mehr Frauenzeugs;0)


Und noch ganz viel mehr Frauenzeugs:0))



Eine Kinderabteilung gibts auch.Aber da stehen die meisten oben in den Zimmern der Kids..



Mittlerweile sind 3 weitere dazu gekommen. 2 von John Sinclair und Sturmhöhe von Emily Bronté.
Und letzteres liegt gerade auf meinem Nachttisch..
Was liegt gerade auf Euren Nachttischen rum??:0)

gglg
San
 

Von Strumpfbuchsen und alten Socken..Aus alt mach neu..

Ich hatte vorhin die Strumpf und Strumpfhosenkiste meiner kleinen aussortiert und einiges war leider zu klein geworden..
Aber die Strumpfhosen sahen noch gar nicht so schlimm aus,als das sie in die Tonne wandern müßten..
Und die zu klein gewordenen Socken eben so..
Hmm...
Also irgend jemandem wird wohl auch schon die Idee gekommen sein.
Aber dann noch. Ich hab mal Fotoknipst, was ich damit nu angestellt hab;0))

Also,man nehme zu klein geworden Strumpfbuchsen
und schneide sie ziemlich direkt unterm Popoteil ab.
Dann nehme man die Socken und schneidet dort direkt unterm Bündchen den Sockenteil ab.
Das sieht dann so aus,hier schon auf links gezogen,:


Nun nimmst du das Bündchen und die lange abgeschnittene Socke der ehemaligen Strumpfbuchse (beide wie gerade erwähnt auf links gezogen) und steckst die zwei Teile aneinander:



..und nähst das ganze einfach zusammen..Auf rechts wenden und fertig!;0)
Geht fix und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen:0)
Ob als Kniestrumpf oder wie hier bei Mausi über eine andere Strumpfhose gezogen, ich finds ganz süß.
Vorallem wirds nu kälter, da kann ein weiteres paar Socken nicht schaden:0))


Viel Spaß beim nachmachen!
 Wer mag, darf mir gerne seine Werke zeigen.Würd ich mich drüber freuen!
Das ganze kann man natürlich auch noch betüddeln mit Rüschenband zb. ,aber dazu war heute keine Zeit mehr.:0)

PS:
Unteranderem lassen sich diese abgeschnittenen Sockenbündchen auch super als Pulloverbündchen verwenden! Ebenso die Strumpfhosenbeine.

Eu eu eu Eulig gehts hier zu!!

Ich hatte mich so in den Euligen Stoff von Stoff und Stil verliebt,da mußte einfach jetzt mal was nur für mich draus entstehen..:0)
Als erstes kamen die beiden kleineren Kissen dabei raus..

Vorderseite


Rückseite

Dann blieb aber noch Stoff über und da kam mir die Idee,mir  Bettwäsche zu nähen..
Gewaschen und sogar gebügelt:0)) (  ich hasse bügeln :0S :0)  )


Die Unterseite ist aus einem hellem mintgrünen Stoff,den ich mal bei *bay ersteigert hatte..Da wurden Reststücke versteigert und ich hatte da direkt mal 3-4 Meter von dem Stoff ergattert.Scheint ne art weicherer Leinen zu sein.Fühlt sich toll an.


Und die Decke kennt ihr bestimmt noch. die hab ich letztes Jahr genäht. Die wurde 220 x 220 breit und war echt mal happig  zu nähen,weil sooo riiiesiiig:0)

Auf jedenfall freue ich mich heute Abend schon auf mein Bett:0)) Mein Mann wohl auch??:0)))^^

Mittwoch, 19. September 2012

Mal ein bisschen Werbung machen..Sale bei Alles-für-selbermacher!

Auf Facebook hab ich ne ganz  tolle Seite entdeckt:


Und die verrückten haben gerade vieles zu 50% reduziert in ihrem Dawanda Shöpchen!!
Schaut mal vorbei!Einiges ist schon weg!
Echte Knallerteile sind dabei, wer da heute nicht zu schlägt, hat selber Schuld!:0)

Und hier müßt ihr lang-->Alles-fuer-selbermacher




Freitag, 14. September 2012

Sooo..

..der kleine Mann hat dann seinen neuen Overal mal anprobiert und ich finds echt Zucker!:0)
Ein biiiisschen zu groß, aber najaaaa..;0))




Donnerstag, 13. September 2012

Zwergenverpackung ..

Rechtzeitig zum Kälteeinbruch habsch den Kuscheloveral von der Zwergenverpackung 2 fertig bekommen. Juhuu:0)

Nur hab ich in den Beispielen den Fleecestoff immer außen gesehen..bzw innen und außen..
Nur komplett aus Fleece fand ich jetzt iwie langweilig.
Also hab ich einen weicheren Stoff für außen genommen und innen dann Fleece,damits richtig kuschelig warm ist:0)
Da ich noch etwas von dem Bubble Stars Stoff hatte und da ich den ehrlich gesagt echt liebe, mußte der auch iwie mit verarbeitet werden. Und Sterne finde ich zur Zeit auch echt super.Also kamen zur verhübschung gleich noch ein paar Sterne Appli´s dazu..
Das einzige, was mir ein bissl komisch vor kommt, ist die größe..Der Overal sieht so riesig aus  :0S
Ich habs gut gemeint und wollt ja auch etwas länger was von dem Overal haben,weil mein Zwerg wächst und wächst und wächst und nachher paßt das ganze nur kurze Zeit und das wäre schade..
Najaa dann wird halt gekrempelt was das Zeug hält und dann paßt das schon wieder:0)
Aber das Versuchsobjekt schläft gerade,die Anprobe verschiebt sich also etwas.Bin echt gespannt,wie´s aussieht und paßt!
Sonst muss ich noch mal ran..:0)



Die Mütze habe ich etwas Zipfeliger gestaltet.




Donnerstag, 6. September 2012

Eine neue Schultasche..

..mußte her.. Mein großer hatte sich eine Angry Birds Tasche gewünscht. Das kam ja gut aus.
Also hab ich mir den Schnitt Juniz geschnappt und das kam dabei raus..

Das war der erste Versuch. Die Transferfolie war nur für helle Stoffe geeignet :0S
Heute hat der Junior dann die Tasche zur Probe mit zur Schule.
Und dabei kam dann raus,das der Gurt noch zu lang und zu dünn war.Es tat beim Tragen trotz Polsterung weh.
Wenn man sich mal genau anschaut, was die Zwerge so alles mitschleppen müssen,wundert einen da gar nichts mehr.


Soo, hier nun die verbesserte Version, mit dickerem und breiterem gepolstertem Gurt
 und ich habe die Angry Birds nochmals aus gedruckt,aber dieses mal auf weißen Stoff gebügelt.Sieht um Welten besser aus.



Die Ränder oben werde ich noch mit Schrägband verschönern. Dazu fehlte dann die Zeit.
Morgen ist der 2. Probetag, da warte ich lieber ab, ob evt. noch etwas verbessert werden muss